Meine Pflegepreise gelten pro Kalendertag und beinhalten Vollpension und Ganztagsbetreuung. Es handelt sich um liebevoll eingerichtete Einzelzimmer inkl. dazugehörigem Außengehege, ausreichend für 1 - 2 Katzen.

 

Pflegepreise bei Urlauben ab 7 Tagen Pensionsaufenthalt:

 

eine Katze     15,00 €

zwei Katzen   25,00 €

 

Sollte Ihre Katze bzw. Katzen zwei Räume benötigen, so ist die Buchung eines zweiten Zimmers möglich.

 

zweites Zimmer zzgl. 15,00 €

 

Pflegepreise bei Urlauben von 4-7 Tagen Pensionsaufenthalt:

(kürzere Pensionsaufnthalte nicht möglich)

 

eine Katze    17,00 €

zwei Katzen  27,00 €

 

Ab einer Anzahl von drei Katzen aus der selben Familie müssen zwei Räume gebucht werden, um das Wohlbefinden der Tiere und genügend Platz für sie zu gewährleisten. Ebenso empfehle ich dies bei zwei Katzen, die zwar aus der selben Familie kommen, aber Freiraum benötigen, um sich aus dem Weg gehen zu können oder einen sehr großen Bewegungsdrang haben (z.B. sehr junge aktive Katzen oder bestimmte Rassen, wie Maine Coons oder Bengalen).

 

Für sehr alte bzw. bewegungseingeschränkte Katzen biete ich einen kleineren Raum ohne Außengehege an, auch geeignet für sehr ängstliche Katzen, die die Geborgenheit eines eher kleineren Raumes mit Kuschelhöhle bevorzugen. Preis auf Anfrage.

 

Des Weiteren bieten wir in besonderen Fällen mehrere  gemütliche Unterkünfte in unserem privaten Wohnhaus direkt neben der Katzenpension an. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen die geräumige sehr gemütlich eingerichtete Wohnung meiner erwachsenen Tochter, die mit mir gemeinsam Ihre Lieblinge betreuen wird. Ihre Katze bekommen die Möglichkeit, auf dem Sofa direkt neben dem Bett meiner Tocher zu schlafen oder auch bei ihr im Bett, wenn sie sich zu benehmen weiß  ;)

Die Betreuung bei meiner Tochter ist nur für freundliche Wohnungskatzen geeignet, die nicht dazu neigen sollten, über Tische und Bänke zu hüpfen und die Bude abzureißen :D Außerdem sollten sie weder besonders ängstlich noch zickig sein.

Zum Anderen wird es voaussichtlich ab Winter 2019 ein bis zwei weitere Katzen-Paradiese im Haus geben - "tierisch schön" eingerichtete und natürlich katzengerechte Zimmer, ebenfalls mit direktem Familienanschluss.  Weitere Infos gerne auf Anfrage.

 

 Im Pflegepreis enthalten sind:

 

  • Katzenfutter (Nass- und Trockenfutter)
  • Katzenstreu (hochwertig & umweltfreundlich)
  •  individuelle Fütterung nach Absprache
  •  mehrmals tgl. Katzenklo reinigen u. Raumreinigung
  •  mehrmals am Tag spielen und schmusen
  • exklusive Ausstattung des Innenraumes und des Außengeheges mit vielen katzengerechten Möglichkeiten zum Spielen, Zurückziehen und Enstpannen (Kratzbäume, Kratztonnen/Kuscheltonnen, Spiel-/Rascheltunnel, Spielzeuge, Kuschelhöhlen u.v.m.
  • individuelle Raumvorbereitung, individuell abgestimmt auf Ihre Katze sowie Endreinigung bei Abreise (beinhaltet keine starken Verschmutzungen oder Zerstörung der Einrichtungsgegenstände, diese werden gesondert abgerechnet)

Eigenes Futter kann gerne mitgebracht werden, wenn es gewünscht wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Pflegepreis.

 

Bitte bedenken Sie, dass auch all die Zeit und Arbeit in den Pflegepreis einfließt, die ich rund um die Katzenpension habe, wie Vorgespräche am Telefon, Pensionsplanung und Organisationsaufwand, Sonder-Betreuungszeiten bei sehr pflegeintensiven Katzen, die eine besondere Ansprache brauchen. Außerdem die Renovierung und Instanthaltung der Katzenpension, neue Anstriche, immer wieder Neuanschaffungen (der Verschleiß der Kratzmöbel etc. ist sehr hoch), die Zeit, um all die Einkäufe für die Pension zu tätigen und vieles mehr.

 

Heizkosten in der Wintersaison

 

Die Katzenpension liegt im ersten Stock eines Nebengebäudes meines Wohnhauses und muss im Winter mit Radiatoren beheizt werden. Die Heizkosten sind nicht im Pflegepreis enthalten und müssen seperat beglichen werden.

In der Regel werden die von meinen Pflegegästen bewohnten Räumlichkeiten in den Monaten November bis März/April beheizt. Auf Wunsch beheize ich die Räumlichkeiten auch ab Oktober.

Ich empfehle bei Wohnungskatzen und empfindlichen, alten oder kranken Katzen auf jeden Fall eine Beheizung rund um die Uhr, um eine konstante Raumtemperatur zu halten, die die Katze von zuhause gewöhnt ist. Die Außengehege bleiben in der Wintersaison für sehr alte, kranke und besonders empfindliche Katzen/reine Wohnungskatzen geschlossen - es sei denn, es wird ausdrücklich gewünscht, das Außengehege stundenweise zu öffnen. Für Freigänger Katzen ist eine stundenweise Beheizung empfehlenswert und somit auch Zugang zum Außengehege möglich. Nur wenn es bitterkalt ist, rate ich davon ab.

Option 1: Beheizung nach Bedarf/stundenweise/nachts: 2,00 € pro Kalendertag*

Option 2: Beheizung rund um die Uhr:                                 3,00 € pro Kalendertag *

*Am Check-in-Tag wird der Raum bereits einige Stunden vorher angeheizt

Bitte teilen Sie mir Ihre Wunschoption mit.

Bitte beachten Sie: Ich nehme zum Wohle der Tiere im Winter keine Katzen an, deren Besitzer eine Beheizung komplett ablehnen!

Die Heizkosten müssen vorab beim Bringen Ihrer Katze beglichen werden. Mehr Infos hierzu auf Anfrage.

 

Längere Aufenthalte

 

Benötigen Sie wegen besonderer Umstände (Krankheit, Kur, Reha, Umzug etc.) einen Pensionsplatz für längere Zeit oder brauchen Sie einen Platz für mehr als zwei Katzen, so erstelle ich Ihnen dafür ein individuelles Angebot nach persönlicher Absprache. Bitte sprechen Sie mich frühzeitig an, da längere Pensionsaufenthalte sehr gut geplant werden müssen.

Bitte denken Sie daran, dass ich Ihnen nur ein Angebot erstellen kann, wenn ich den genauen Zeitraum weiß, für den Sie eine Pensionsunterkunft benötigen. Bitte informieren Sie sich daher rechtzeitig bei Ihrer Kurklinik etc. Eine kurzfristige Verlängerung, wenn Ihre Katze schon bei mir im Urlaub ist, ist nicht möglich. Ich empfehle hier im Zweifelsfalle direkt im Vorhinein für einen längeren Zeitraum zu buchen, falls Sie absehen können, dass Ihre Kur/Reha etc. sich hinauszögern könnte.

 

Preisaufschläge für Mehraufwand

 

Bei pflegeintensiven Katzen (Kämmen, Reinigung des Fells, Reinigung der Augen etc.) sowie kranken oder chronisch kranken Katzen (Medikamentenverabreichung)  nehme ich einen Preisaufschlag, der individuell nach Aufwand berechnet wird. Fragen hierzu beantworte ich gerne, bitte sprechen Sie mich an. Sollte die Katze erkranken und ein Tierarzt konsultiert werden müssen, so wird dies (neben der Tierarztrechnung, die an den Besitzer geht) mit einer Mehraufwand-Pauschale von 20,00 € berechnet. Auch bei unreinen Katzen, die die Räumlichkeiten stark verschmutzen, markieren etc. wird ein Mehraufwand berechnet, je nach Verschmutzungsgrad.

 

"Frühbucher-Bonus"

 

Kunden, die mindestens 6 Monate im Voraus ihren Urlaub in der Katzenpension fest reservieren und bezahlen, erhalten von mir auf die Gesamtpflegekosten ihres gebuchten Pensionsurlaubes 5 % Rabatt.

 

"21 Tage-Rabatt"

 

Kunden, deren Katzen mindestens 21 Tage Urlaub in meiner Katzenpension verbringen, erhalten 5  % Rabatt auf die Gesamtpflegekosten ihres gebuchten Pensionsurlaubes.

 

 Treten Sie bitte mit mir in Kontakt

 

Bei Interesse an meiner Katzenpension  schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an monis-katzenpension@gmx.de.

Bitte erzählen Sie ein bisschen über Ihre Katze(n), nennen Sie, falls möglich, das konkrete Urlaubsdatum, für das Sie einen Platz suchen und fügen Sie unbedingt eine Telefonnummer hinzu, unter der ich Sie erreichen kann und zu welcher Zeit. 

Bitte nennen Sie außerdem Ihren Namen und von wo Sie anreisen würden.

Für weitere Informationen schauen Sie bitte unter "Wichtige Infos" auf meiner Website, dankeschön.